Montag, 20. März 2017

100% hausgemachte Pizza bzw. Baguette - schnell und einfach zubereitet

Gerade für Familien ist eine vollständig selbst gemachte Pizza ein besonderes Essen.

Mit einem schnellen Pizzateig ohne Hefe, und somit auch nur mit ausgewählten Bio-Zutaten, ist die Lieblingspizza für ihre Familie auch ruckzuck zubereitet.


 
Pizzateig-Zutaten für 2 Pizzen:

300 g (Vollkorn-)Mehl
50g Maisgries bzw. Polenta
1 Pkg. Backpulver
250 ml Buttermilch (oder Sojamilch)
50 ml Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Backofen auf ca. 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten vermischen und gut durchkneten, bis ein klebriger Teig entsteht.
Den Teig mit etwas Mehl bestreuen und in 2 Teiglinge halbieren. Jeden Teigling der Reihe nach etwas nachkneten und dünn ausrollen.



Wenn Sie den Teig etwas dicker belassen können Sie auch Baguettes formen.

Mit Tomatensauce, Kräutern und Käse und/oder anderen Zutaten nach Geschmack belegen und ca. 15 Minuten im heißen Rohr backen.

Durch den Maisgrieß bekommt diese Pizza nicht nur eine schöne Farbe, sondern auch die besondere Konsistenz - experimentieren Sie ruhig mit dem Mischverhältnis aus Gries und Mehl, bis Sie Ihren Lieblingsteig gefunden haben!

Besonders schnell und mit knusprigem Boden gelingt diese vollständig hausgemachte Pizza mit einem Pizzastein für den Backofen oder eigenen Pizza-Naturstein-Backofen, der auch für andere Gerichte perfekt geeignet ist und weniger Energie verbraucht, als das herkömmliche Backrohr.